Erklärvideos und Erklärfilme

Wann Sie eigentlich ein Erklärvideo benötigen

Denken Sie einige Jahre zurück: Ein Verkauf fand immer auf demselben Weg statt – der potenzielle Kunde ging in einen Laden und interessierte sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Nun hat einer an seiner Ware geschulter Verkäufer dem Kunden erklären können, was dieses Produkt oder diese Dienstleistung für ihn tun kann.

Der Kunde hatte die Informationen und konnte aktiv Rückfragen stellen.

Webseiten verkaufen

Heute verkaufen in vielen Betrieben Webseiten das Produkt oder die Dienstleistung. Da nun das Element des Verkäufers quasi fehlt, ist es wichtig, dass der Kunde einfach und schnell begreift, ob das Produkt oder die Dienstleistung zu ihm passt. Das Erklärvideo war geboren.


In wenige Sekunden komplizierte Dinge erklären, so dass sie einfach & logisch werden

Das Erklärvideo hat inzwischen sogar seinen Einzug in den Privatbereich gehalten. Haben Sie schon einmal ein selbst aufzubauendes Möbelstück gekauft? Sicher… und haben Sie sich auch verzweifelt die Aufbauanleitung angesehen?

Viel leichter ist es, sich ein Aufbau-Tutorial anzusehen und damit ein Erklärvideo für den Aufbau eines Möbelstücks.

Was unterscheidet ein solches Tutorial von einem Erklärvideo?

Bei einem Tutorial für ein Möbelstück geht es darum, möglichst einfach das Möbelstück aufzubauen. Der Nutzer wird es sich einmal ansehen und vergessen, sobald sein Möbelstück aufgestellt ist. Anders ist es bei einem Erklärvideo für ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Hier macht schon die Tatsache, dass Sie dem Kunden mit einem kurzen, verständlichen Video erklären, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung funktioniert, den Unterschied. Der potenzielle Kunde unterscheidet die Mitbewerber und fühlt sich bei Ihnen besser aufgehoben.

Schließlich konnten Sie ihm ja auch erklären, was er mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung tun kann und wie es funktioniert. Es tritt ein Soforteffekt ein – er fühlt sich aufgehoben und er spürt einen Erinnerungseffekt, der Ihre Webseite von anderen Webseiten unterscheidet.

Spontankauf oder Informationssammler

Gerade durch die große Vielfalt des Internets wird sich ein Kunde meistens auf mehreren Webseiten, also auch auf denen Ihrer direkten Mitbewerber, umsehen. Dabei macht ein gut gemachtes Erklärvideo immer eine gute Figur. Sollte der Kunde sich also nicht sofort für Sie und Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung entscheiden, bleibt dem potenziellen Kunden doch zumindest das angesehene Erklärvideo im Kopf.


Damit steigen Ihre Chancen auf einen Verkauf, weil er sich an Ihre Webseite erinnern wird.

Erklärvideos sind bei erklärungsbedürftigen Produkten oder Dienstleistungen, aber auch bei nicht alltäglichen Vorgängen sehr hilfreich und werden als Mehrwert vom Webseitenbesucher gerne angesehen.

Sie heben damit Ihren Wert für den Kunden an. Denken Sie daran, dass es für den Kunden neu ist, welche Informationen Sie beispielsweise von ihm benötigen. Ein kurzer Erklärfilm veranschaulicht auf einfache Weise, wo er beispielsweise die Seriennummer des Geräts findet, über das er eine Frage hat.

Das spart Ihrem Mitarbeiter am Telefon eine langatmige Erklärung und der Kunde hat sich auf das Telefonat vorbereitet. Dieser Unterschied macht es Ihnen leichter, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und Ihre persönlichen Stärken herauszustellen.

Ein professioneller Erklärfilm stellt also einen sinnvollen Mehrwert dar, der Ihnen Vertrauen und Anerkennung für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung einbringen kann. Setzen Sie das also unbedingt als Wettbewerbsvorteil ein.

Hilfe bei der eigenen Webseite benötigt? Möchten Sie eine eigene Webseite erstellen?
Ich stimme zu, eine E-mail Anfrage an sfw-media zu stellen MailChimp ( mehr Infos )
Gerne helfen wir bei Webdesign, E-commerce und Internet-Marketing. Einfach anfragen, wir melden uns umgehend zurück.
Wir sind gegen Spam! Wir schützen die Daten unserer Kunden und löschen diese umgehend wenn beantragt.

,

Comments are closed.