Categories
WordPress News

WordPress 4.0 mit Namen „Benny“ ist veröffentlicht

WordPress 4.0 „Benny“ ist veröffentlicht

wordpress-4, wordpress 4.0, wordpress download

WordPress 4.0 „Benny“ wurde vor einigen Tagen veröffentlicht! Das erfolgreichste Publishing-System der Welt in seiner Version 4.0 ist wie immer einem Jazzmusiker zugeordnet und wurde diesmal dem berühmten Jazz-Musiker David „Benny“ Goodman gewidmet. Die offiziellen englisch- und deutschsprachigen Versionen stehen hier zum Download bereit. Sie werden aber natürlich, wie immer, auch über die automatische Aktualisierung ausgeliefert.

Wie bei jedem bedeutendem Versionssprung gibt es auch hier bei diesem Release kein Upgradepaket. Eine Aktualisierung müsst Ihr entweder automatisch aus dem Administrationsbereich/Backend ausführen oder Ihr ladet Euch das Release erst klassisch herunter und führt es manuell durch. Auf de.wordpress.org sind die Sprachdateien bereits eingespielt, nach einer automatischen Aktualisierung bleiben alle Bereiche natürlich deutschsprachig.

Eine ausführliche Auflistung aller Neuigkeiten findet Ihr im Codex.

 

Was gibt es Neues?

WordPress 4.0 – Alles Neue bringt der September 2014

Kurz nach dem Update gab es erstmal den Rausschmiss. Das war schonmal neu.

Wordpress 4 Zwangsneuanmeldungs-Meldung auf dem Screen

 

Was gibt es für merkliche Neuerungen bei WordPress 4.0?

Mediathek

WordPress 4.0 bietet nun eine Vorschaufunktion für Videos mit eingebetteter UR.
Das YouTube oder Vimeo Video, welches eingebettet werden soll, kann sofort in der Mediathek oder während der Beitragsbearbeitung angeschaut werden.

Media-Grid-Ansicht in der Mediathek. Kacheldarstellung war gewünscht, ist nun vorhanden.

Editor (Visuell)

Für Nutzer des visuellen Editor gibt es eine verbesserte Handhabung der Bilder.

Plugins

Der Plugin-Bereich ist nun wesentlich freundlicher gestaltet und es werden nun mehr Informationen bezüglich der einzelnen Plugins zur Verfügung gestellt.

Sprache bei der Installation auswählen und wp-config.php

Bei WordPress 4.0 Neu-Installation kann die Sprache für die Installation ausgewählt werden und WordPress kümmert sich um die korrekte Zuordnung und die entsprechenden Sprachpakete. Hurra.

 

Dies sind die Highlights der Version 4.0

(meist sind die Inhalte dieser Links in Englisch)

Sprachauswahl bei der Installation

Mediendateien mit Stil verwalten

Arbeiten mit eingebetteten Medien

Mehr Augenmerk auf den eigentlichen Inhalt

Finden des richtigen Plugins

Customizer API

Abfrage-Reihenfolge

Externe Bibliotheken

 

Hilfe bei der eigenen Webseite benötigt? Möchten Sie eine eigene Webseite erstellen?
Ich stimme zu, eine E-mail Anfrage an sfw-media zu stellen MailChimp ( mehr Infos )
Gerne helfen wir bei Webdesign, E-commerce und Internet-Marketing. Einfach anfragen, wir melden uns umgehend zurück.
Wir sind gegen Spam! Wir schützen die Daten unserer Kunden und löschen diese umgehend wenn beantragt.

Leave a Reply