Facebook Feed in WordPress erstellen

Wie erstellt man einen benutzerdefinierten Facebook Feed in Wordpress?

Sie können ganz leicht Facebook-Beiträge von Ihrer Seite oder einer Ihrer Gruppen auf Ihrer Wordpress-Seite anzeigen lassen um das allgemeine Engagement zu verbessern. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen benutzerdefinierten Facebook-Feed in Wordpress erstellen.

Wann und warum sollten Sie überhaupt einen benutzerdefinierten Facebook Feed in Wordpress erstellen?

Facebook ist die größte Social-Media-Plattform der Welt. Als Besitzer einer eigenen Website, werden Sie bereits mit Ihrem Publikum auf Facebook durch Ihre Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe kommunizieren.
 
Allerdings sind alle bisherigen Beiträge, welche Sie auf Facebook tätigen, nicht sichtbar für die Menschen, die Ihre Website besuchen. Durch das Hinzufügen eines individuellen Facebook Feeds können Sie allen Besuchern zeigen, was aktuell auf Ihrer Facebook-Seite oder Facebook-Gruppe geschieht.
 
Dies wird mehr Benutzern ermöglichen, Ihre Beiträge zu sehen und wird Ihnen helfen, mehr Facebook-Likes zu erhalten. Falls Sie Facebook-Pixel für ein Remarketing / Retargeting auf Ihrer Website verwenden, dann können Sie sogar Ihre Werbe-Anzeigen für die Besucher Ihrer Webseite anzeigen lassen.

Hinzufügen eines eigenen Facebook Feed in Wordpress:

 
Das erste, was Sie tun müssen, ist das Facebook-Feed Plugin zu installieren und zu aktivieren.
 
Hinweis: Die kostenlose Version des Plugins wird leider in gemeinsam genutzten Links oder Status-Updates Bilder nicht anzeigen. Dafür würde man die kostenpflichtige Plugin Pro-Version benötigen.
 
Nach der Aktivierung müssen Sie nur die Facebook Feed Einstellungen Seite besuchen, um die Plugin-Einstellungen vorzunehmen:

 

Bildschirmfoto 2016-08-03 um 13.35.22
Dies wird im Anschluß ein Pop-up öffnen, in welchem Sie ihrer Anwendung einen Namen verpassen können. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein und wählen eine Kategorie, bevor Sie auf App-Erstellen klicken. In Ihrer neu angelegten Facebook-App finden Sie den Button ‘Access token tool’ und lassen Sie sich den Access Token ausgeben, welchen Sie im Backend Ihrer WordPress Installation im Plugin Settings eingeben.

Nun müssen Sie auswählen ob sie eine Facebook Seite oder Gruppe nutzen möchten.  Auch kann hier die Anzahl an Beiträgen bestimmt werden welche gezeigt werden.Speichern Sie nun Ihre Einstellungen in den Plugin-Settings.

Jetzt können wir eine Seite oder einen Artikel erstellen (oder eine bestehende Seite oder bestehenden Artikel wählen), in welchem wir unseren Facebook-Feed anzeigen lassen wollen. Im Artikel/Seiten-Erstellungs-Fenster in WordPress müssen wir nun einfach diesen Shortcode nutzen:

[custom-facebook-feed]

Nun ist nur noch das Speichern der Seite/Artikel notwendig, dann im Frontend überprüfen was dort gezeigt wird. Die letzten Beiträge der Facebook Seite oder der Facebook Gruppe sollten nun auf der Seite oder dem Artikel angezeigt werden.

News & Updates for IT, Web, Internet, SEO, SMM... needed?
News on HTML, CSS, JS, PHP and Web Design. We offer help and keep you & us up to date on the subjects SEO, Business, attendance, WordPress, Server (Plesk / Cpanel, FTP), social media marketing, and much more.
We are against spam! Your email address will not be shared or abused!

, , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply